Zur Startseite
.

Angebot für Schulen

natur-punkt freut sich, mit Ihrer Schulklasse Waldtage und Projektwochen durchzuführen oder für Ihre Gruppe einen Waldplatz einzurichten.

Gerne tüftelt natur-punkt mit Ihnen auch an einem individuellen Erlebnis draussen in der Natur. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 
 
 
+ Waldtage
+ Projektwochen
+ Waldplätze

Wöchentlich oder in anderen zyklischen Rhythmen führt natur-punkt Waldtage mit Ihrer Schulklasse / ihrem Kindergarten durch.

Nebst dem Vermitteln von naturbezogenen Themenkreisen, die, passend zur Jahreszeit, lebendig und erfahrbar aufgebaut sind, soll auch freies, begleitetes Spiel Platz haben, in dem die Kinder Raum für individuellen Entdeckergeist haben.

Die Kinder lernen die Bewohner des Waldes kennen, indem sie deren Spuren finden. Kräuter werden anhand von Geruch und Geschmack erlebbar. Physikalische Eigenschaften des Feuers werden in begleiteten Feuerexperimenten erprobt.

Sie als Lehrperson unterstützen die Kinder in ihrem Tun und haben Gelegenheit zur Beobachtung ihrer Schüler, ohne für das Programm sorgen zu müssen. Zusätzlich sind diese Waldtage für Sie eine gute Weiterbildung im naturpädagogischen Bereich.

Bei natur-punkt können auch einzelne Waldtage gebucht werden.


Richtpreis pro Schulklasse für einzeln gebuchte Tage:

ganzer Tag (6h)       CHF 420.-
halber Tag (3h)        CHF 250.-

Kontakt

 

Zu verschiedenen Themenkreisen des Waldes, bietet natur-punkt die Planung von Projektwochen für Schulklassen und Schulhäuser an.

Die Woche wird im schulnahen Wald durchgeführt. Nebst dem Vermitteln von naturbezogenem Wissen, das lebendig und erfahrbar aufgebaut ist, soll auch das freie Spiel Raum haben, das in den Kindern individuellen Entdeckergeist weckt. Es wird von uns Erwachsenen begleitet.

Die Themen der Projektwoche werden ihren Wünschen entsprechend, passend zur Jahreszeit gestaltet, so dass sie ganzheitlich und mit allen Sinnen vermittelt werden können.

Die Kinder lernen die Bewohner des Waldes kennen, indem sie deren Spuren finden. Kräuter werden anhand von Geruch und Geschmack erlebbar. Physikalische Eigenschaften des Feuers werden in begleiteten Feuerexperimenten erprobt.

Im Freispiel haben die Schüler dann Gelegenheit sich in die Themenkreise zu vertiefen und eigene Erfahrungen zu sammeln oder sie nutzen die Gelegenheit zu schnitzen, bauen, basteln, buddeln, matschen und sägen.


Die fachliche Leitung von natur-punkt kann an einzelnen Tagen oder auch über die ganze Woche hinweg übernommen werden.

Richtpreis pro Schulklasse:

ganzer Tag (6h)       CHF 420.-
halber Tag (3h)        CHF 250.-

Die Planung wird nach Arbeitsaufwand zu
CHF 80.-  pro Stunde verrechnet.

Kontakt

 

natur-punkt richtet für Sie einen Waldplatz her.

natur-punkt sucht im schulnahen Wald nach einem geeigneten Waldplatz, der zu vielfältigem Erleben und Spielen anregt. Absprachen mit Waldbesitzern, Förstern und Jagdaufsicht werden vorgenommen, um eine Bewilligung für den Platz zu erhalten.

Im Rahmen einer Weiterbildung mit Lehrpersonen oder mit Schülern einer Mittel- oder Oberstufenklasse baut natur-punkt eine überdachte Sitzgelegenheit, ausreichend für die entsprechende Anzahl der jeweiligen Besucher, ihren Wünschen entsprechend auf.


Mögliche Sitzgelegenheiten

  • aus Ästen gebautes Waldsofa
  • Sitzkreis aus Holzrugeln wenn gewünscht mit  Feuerstelle

Dach

  • Blache, die bei Regenwetter über den Platz gespannt werden kann.

Richtpreis CHF 80.- pro Stunde

Kontakt

 
Naturkontakte - Knospen-Töpfchen

aktuell:

in Baden Baldegg und Birmenstorf Müslen Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 13.45 - 17.45 Uhr oder Samstag 9.15 - 13.15 Uhr
Tiere im Winter 14. und 28. Januar 2019
26.01.2019 in Baden Rütihof; 9.30 -13.30 Uhr; Dem Eichhörnchen auf der Spur
 
 
Waldtage für Kinder 1mal monatlich
in Baden Baldegg und Birmenstorf Müslen Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 13.45 - 17.45 Uhr oder Samstag 9.15 - 13.15 Uhr
1
Thementage im Lernraum Baden-Dättwil
Tiere im Winter 14. und 28. Januar 2019
2
für Lehrpersonen und andere Interessierte Weiterbildung in Naturpädagogik
26.01.2019 in Baden Rütihof; 9.30 -13.30 Uhr; Dem Eichhörnchen auf der Spur
3
Feuer machen in der Waldschule

Sibille Winistörfer | Telefon: 078 876 47 27 | sibille@natur-punkt.ch